Form Maker

Schritt für Schritt Anleitung



E-Mail-Optionen

Beschreibung der E-Mail-Optionen im WordPress Form Maker Plugin

Mit dem Form Maker-Plugin können Sie gesendete Informationen an eine oder mehrere E-Mail-Adressen senden. Außerdem können Sie dem Übergebenden eine Bestätigungs-E-Mail senden und mitteilen, dass Sie den Antrag erhalten haben.

Aktivieren E-Mail senden von Formularoptionen> E-Mail-Optionen Registerkarte und starten Sie die Konfiguration der Mailing-Einstellungen. Die meisten Optionen erfordern die gleiche Konfiguration für E-Mail an den Administrator und E-Mail an den Benutzer Es gibt jedoch einige Einstellungen, die einzigartig sind.

E-Mail-Optionen

E-Mail an den Administrator

Dieser Abschnitt von E-Mail-Optionen können Sie Benachrichtigungen von Formulareinreichungen für Website-Besitzer einrichten. Sie können mehrere Empfänger sowie CC- oder BCC-Adressen hinzufügen.

E-Mail an, um Einsendungen zu schicken. Geben Sie alle E-Mail-Adressen an, an die die übermittelten Formularinformationen gesendet werden. Mehrere Adressen können einfach hinzugefügt werden. Schreibe jeweils eine E-Mail-Adresse und drücke dann auf die Kleine Plus (+) Taste, um die nächste hinzuzufügen.

E-Mail leere Felder. Deaktivieren Sie diese Einstellung, wenn Sie keine Formularfelder einfügen möchten, die vom Übergebenden leer gelassen werden. Diese Felder werden einfach in den E-Mails mit den Übermittlungsinformationen übersprungen.

E-Mail an Benutzer

Senden an. Verwenden Sie diese Einstellung, um das E-Mail-Feld Ihres Formulars auszuwählen, an das die Einsendungen gesendet werden.

Wichtig! Für den Fall, dass Sie keine E-Mail-Eingabe erstellt haben Benutzerinfo-Felder> E-Mail Geben Sie die folgende Fehlermeldung ein:

"Es gibt kein E-Mail-Feld".

E-Mail-Verifizierung. Aktivieren Sie diese Option, wenn Sie möchten, dass die Benutzer ihre E-Mail-Adressen bestätigen. Wenn diese Option aktiviert ist, enthält die Benutzer-E-Mail einen Bestätigungslink. Wenn Sie auf diesen Link klicken, legen Sie die E-Mail-Adresse des Benutzers als verifiziert fest.

Bestätigungslink läuft ab in. Verwenden Sie diese Option, um einen Zeitraum anzugeben (Std), Während dieser Zeit kann der Benutzer seine E-Mail-Adresse überprüfen.

Beitrag bearbeiten. Klicken Sie auf diesen Link, um den Inhalt von zu bearbeiten E-Mail-Bestätigungspost Dies ist die Seite, auf der Benutzer weitergeleitet werden, nachdem sie in der Benutzer-E-Mail auf den Bestätigungslink geklickt haben.

Globale E-Mail-Einstellungen

Der Rest der Einstellungen in den E-Mail-Optionen gilt für E-Mail an Administrator und E-Mail an Benutzer. Lassen Sie uns sie eins nach dem anderen besprechen.

Betreff. Sie können einen benutzerdefinierten Titel hinzufügen, der als Betreff für die E-Mail verwendet werden soll. Durch Klicken auf die Schaltfläche Plus (+) neben der Eingabe können Sie ein Formularfeld auswählen, dessen Wert als Betreff festgelegt wird.

Benutzerdefinierter Text in E-Mail für Administrator / Benutzerdefinierter Text in E-Mail für Benutzer. Verwenden Sie diese Editorbox, um hinzuzufügen benutzerdefinierter Inhalt, Bilder, und einfaches HTML an die E-Mail-Nachricht, die an den Administrator oder Benutzer gesendet wird.

Sie können einschließen Alle Felder Liste um alle eingereichten Informationen weiterzuleiten. Alternativ können Sie verwenden einzelne Feldwerte indem Sie auf die entsprechenden Schaltflächen oberhalb des benutzerdefinierten Texteditors klicken.

E-Mail von (Erweitert). Geben Sie die E-Mail-Adresse an, von der der Administrator oder der Übermittler die E-Mail erhält (E-Mail-Adresse des Absenders). Wenn Sie in Ihrem Formular ein Feld für den E-Mail-Typ haben, können Sie es auswählen und die E-Mail-Adresse für die Übermittlung von den E-Mail-Adressen der Benutzer erhalten.

Von Name (fortgeschritten). Stellen Sie den Namen, der als Name des Absenders angezeigt wird, in Absendungs- oder Bestätigungs-E-Mails ein. Sie können einen Feldwert auswählen, der als Name des Absenders angezeigt werden soll. Drücke auf den kleinen Plus (+) neben der Option und wählen Sie das Feld aus, z. B. den Namen des Absenders.

Antwort an (wenn von "E-Mail von" verschieden) (Erweitert). Geben Sie eine alternative E-Mail-Adresse an, auf die der Administrator oder der Übermittler nach Erhalt der Nachricht antworten kann.

CC (Fortgeschritten). Geben Sie zusätzliche E-Mail-Adressen an, an die die Übermittlungs- oder Bestätigungs-E-Mail gesendet Der Empfänger kann alle anderen Empfänger der E-Mail anzeigen. Sie können mehrere CC-E-Mails hinzufügen und durch Kommas trennen.

BCC (Fortgeschritten). Schreiben Sie weitere E-Mail-Adressen, an die Sie die Anmelde- oder Bestätigungs-E-Mail senden möchten. Der Empfänger kann andere Empfänger der E-Mail nicht sehen. Sie können mehrere BCC-E-Mails hinzufügen und sie durch Kommas trennen.

Modus (fortgeschritten). Wählen Sie das Layout der Einreichungs-E-Mail, Text or HTML. Der HTML-Modus erstellt eine Tabelle mit übermittelten Informationen, während Text die Nachricht als Nur-Text anzeigt.

Datei anhängen (Erweitert). Wenn Sie Felder zum Hochladen von Dateien in Ihrem Formular haben, aktivieren Sie diese Einstellung, um hochgeladene Dateien an die Übermittlungs- oder Bestätigungs-E-Mail anzuhängen.

E-Mail an Administrator und Benutzer


Vorheriger Schritt Next Step

Verpassen Sie wichtige Nachrichten und exklusive Angebote!

tritt unserer Gemeinschaft bei