Form Maker

Schritt für Schritt Anleitung



Grundlegende Felder

Beschreibung der grundlegenden Felder in Form Maker WordPress-Plugin

Form Maker Plugin bietet eine Vielzahl von nützlichen und multifunktionalen Feldern. Wir werden jedes Feld und seine einzigartigen Optionen in diesem Abschnitt besprechen. Um mit der Einrichtung der Felder zu beginnen, ziehen Sie die Neues Feld Schaltfläche und legen Sie es auf den Formularinhalt ab.

Mit diesem Feld können Sie die am häufigsten verwendeten Felder für Online-Fragebögen hinzufügen, z. B. Text- und Zahleneingabe, Absatztext und mehr. Klicken Sie auf Schaltflächen, die jedes Feld angeben, um sie zu konfigurieren und sie Ihrem Formular hinzuzufügen.

Grundlegende Felder

Einzeiliger Text. Fügt Ihrem Formular eine Texteingabe hinzu, sodass Benutzer einen kurzen Text schreiben können. Dieses Feld akzeptiert Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen.

Absatztext. Dieses Feld fügt Ihrem Formular eine Textbereich-Box hinzu. Sie können Absatztext verwenden, falls Sie dem Übermittler einen großen Text, z. B. einen Motivationsbrief, zur Verfügung stellen möchten. Benutzer können Buchstaben, Zahlen, Sonderzeichen und Zeilenumbrüche schreiben.

Sie können die Dimensionen des Felds Absatztext mit seinen ändern Größe (px) Rahmen.

Anzahl. Dies ist ein Eingabetext mit Zahlenvalidierung. Benutzer können eine Integer-Zahl direkt schreiben oder sie mithilfe der Spinner-Pfeile angeben. Das Nummernfeld hat die folgenden eindeutigen Optionen.

  • Schritt. Definiert die Nummer zum Erhöhen / Verringern des Drehfeldwerts, wenn der Benutzer die Pfeile nach oben oder nach unten drückt.
  • Min Wert. Setzt eine untere Begrenzung für den Wert Ihres Zahlenfeldes.
  • Höchster Wert Legt eine obere Begrenzung für den Wert Ihres Zahlenfelds fest.

Datum. In diesem Feld können Sie ein Datumsfeld in Ihrem Formular angeben und die Benutzer ein Datum angeben lassen, indem Sie durch Jahre und Monate scrollen und ein Datum auswählen. Sie können es vollständig mit den folgenden Optionen anpassen.

  • Datumsformat. Geben Sie das Format Ihres Datumsfeldes an, z MM / TT / JJ. Die Anleitung zum Konfigurieren eines bestimmten Datumsformats finden Sie auf der rechten Seite der Datumsfeld-Toolbox.
  • Erster Tag der Woche. Wählen Sie den Wochentag aus, der den ersten Tag der Kalenderwoche des Datums auswählen soll.
  • Standarddatum Geben Sie einen Standardwert für Ihr Datumsfeld an.
  • Mindestdatum Legen Sie das Mindestdatum fest, das Benutzer bei der Angabe eines Datums angeben können.
  • Maximales Datum Legen Sie das maximale Datum fest, das der Übermittler bei der Angabe eines Datums auswählen kann.
  • Termine zum Ausschließen Sie können bestimmte Datumswerte angeben, die Benutzer nicht auswählen dürfen.
  • Wählbare Wochentage Geben Sie alle Wochentage an, die die Benutzer auswählen dürfen.
  • Zeige Datumsauswahl (Erweiterte Optionen). Markieren Sie diese Option als aktiviert, wenn Sie Ihrem Datumsfeld eine Datumsauswahl hinzufügen möchten.

Wählen. Dieses Feld des Form Maker-Plugins ermöglicht es dem übergebenden Benutzer, Werte aus dem Auswahlfeld auszuwählen. Sie können damit unbegrenzte Optionen zu Ihrer Auswahlbox hinzufügen Optionen Abschnitt der Auswahlfeld-Toolbox. Klick einfach (+) Option und füllen Sie alle Optionen aus, die Sie benötigen.

Marke Leerwert Kontrollkästchen neben der Option, die als Standardwert für das Feld Auswahlfeld festgelegt wird.

Single Choice. Sie können ein Funkfeld zu Ihrem Formular hinzufügen, indem Sie das Feld Single Choice von Form Maker verwenden. Sie haben unbegrenzte Möglichkeiten, können aber nur einen auswählen.

Mehrfachauswahl. Wie bei Single Choice können Sie im Formular-Mehrfachauswahlfeld eine Liste mit Optionen anzeigen, die Benutzer auswählen können. In diesem Feld können die Benutzer jedoch mehrere Werte auswählen.

Einzel- und Mehrfachauswahlfelder haben die folgenden eindeutigen Einstellungen:

  • Etikettenposition. Legen Sie die Position der Feldbezeichnung fest. Es kann auf eingestellt werden Links or Oben.
  • Relative Position. Wählen Sie die Position der Optionen in Relation zueinander. Sie können in erscheinen Vertikal or Horizontal Ansichten.
  • Option Etikettenposition. Wählen Sie die Position der Kontrollkästchen / Optionsfeldbeschriftung, die sein kann Links or Recht.
  • Zeilen / Spalten (Erweiterte Optionen). Geben Sie die Anzahl der Zeilen / Spalten für Ihre Single- oder Multiple-Choice-Felder an.
  • Randomize im Frontend (Erweiterte Optionen). Aktivieren Sie diese Einstellung, falls die Kontrollkästchen / Optionsfelder bei jedem Laden des Formulars in zufälliger Reihenfolge angezeigt werden sollen.
  • Erlaube andere (Erweiterte Optionen). Wenn aktiviert, wird diese Einstellung hinzugefügt Andere Option auf die Liste der Elemente in Ihren Single- oder Multiple-Choice-Feldern. Wenn Sie Andere auswählen, können Benutzer ihren eigenen Wert schreiben.

ReCaptcha. Form Maker ist in Google ReCaptcha integriert, das Ihre Formulare vor Spam-Bots schützt. Sie müssen konfigurieren Öffentlichkeit und Private Schlüssel durch die Registrierung Ihrer Website auf Google ReCaptcha-Website .

Kopieren und erstellen Sie die Schlüssel nach dem Kopieren Formular Maker> Optionen Seite.

Einreichen. Dies ist das Submit-Button-Feld, das Ihrem Formular beliebig oft hinzugefügt werden kann. Es validiert alle Formularfeldwerte, speichert sie in der MySQL-Datenbank Ihrer Website, sendet E-Mails und führt andere Aktionen aus, die in konfiguriert sind Formularoptionen.

Rücksetzen Schaltfläche kann mit Submit hinzugefügt werden. Der Benutzer kann alle eingegebenen Werte löschen, wenn er das Formular ausfüllt.

Einfaches Captcha. Sie können dieses Feld als zusätzliche Option zur Wortverifizierung gegen Spambots verwenden. Es ist eine zufällige Kombination von Zahlen und Buchstaben, und Benutzer müssen sie korrekt eingeben, um das Formular zu senden. Stellen Sie die Anzahl der Symbole mit Ziffern ein (3 - 9) Option.


Vorheriger Schritt Next Step

Verpassen Sie wichtige Nachrichten und exklusive Angebote!

tritt unserer Gemeinschaft bei