Sicherung WD

Schritt für Schritt Anleitung



Dateien Backup

Backup-WD-Plugin ermöglicht es Ihnen, schnell erstellen Backup-Archive mit Ihren Website-Dateien. Diese Funktion verfügt über einen speziellen Bereich von Optionen, mit denen Sie den Backup-Prozess konfigurieren können. Klicke auf Dateien Backup Tab, um sie zu öffnen. Verwenden Sie die folgenden Einstellungen, um zu wählen, welche Ordner zu sichern möchten:


  • Sicherungsinstallationsordner (Wp-admin, wp-includes oder wp-snapshots),
  • Backup-Ordner (Wp-content),
  • Sicherungs-Plugins (Wp-content / plugins),
  • Backup-Themen (Wp-Inhalt / Themen),
  • Backup-Uploads (Wp-content / uploads).

Ausschließen Die Option dieser 5 Einstellungen erlaubt es Ihnen, ausgewählte Ordner dieser Verzeichnisse von der Sicherung auszuschließen.


Zusätzliche Ordner sichern. Falls es zusätzliche Ordner auf Ihrer Website gibt, die Sie dem Backup hinzufügen möchten, schreiben Sie einfach ihren absoluten Pfad in diese Eingabe. Sie können mehrere Ordner hinzufügen, aber stellen Sie sicher, sie mit einem Zeilenumbruch zu trennen. Beispielsweise: Https://yourdomain.com/website_folder/subfolder/folder1 Https://yourdomain.com/website_folder/subfolder/folder2


Thumbnails in Uploads . Wählen Sie diese Option aus, um die Sicherung von Thumbnails aus / wp-content / uploads Ordner auszuschließen.


Dateien / Ordner aus der Sicherung ausschließen . Verwenden Sie diese Option, um die Dateien oder Pfade zu schreiben, die von der Sicherung ausgeschlossen werden sollen. Achten Sie darauf, die Einträge mit einem Zeilenumbruch oder Komma zu trennen. Beispielsweise: .tmp, .svn, .git, desktop.ini Or .tmp .svn .git Desktop.ini


Spezialdateien einbeziehen . Markieren Sie diese Option als geprüft, falls Sie sichern möchten Wp-config.php, robots.txt, nginx.conf, .htaccess, .htpasswd und Favicon.ico Dateien aus root, wenn sie nicht im Backup enthalten sind.


Verwenden Sie einen Ordner oben als WordPress Installationsverzeichnis . Diese Option wird empfohlen, falls Sie Dateien und Ordner sichern möchten, die sich nicht im WordPress-Installationsverzeichnis befinden. Auch dies kann hilfreich sein, wenn Ihre WordPress-Installation befindet sich unter einem separaten Ordner.


Hinweis: Wenn Sie es aktivieren Verwenden Sie einen Ordner oben als WP-Installationsordner Option, stellen Sie sicher zu konfigurieren, schließt wieder aus.



Vorheriger Schritt Next Step

Verpassen Sie wichtige Nachrichten und exklusive Angebote!

tritt unserer Gemeinschaft bei