Spider Facebook

Schritt für Schritt Anleitung



Schritt 2: Hinzufügen von Facebook Social Plugins auf die Website

Im Voraus, um das Hinzufügen jede Facebook Social Plugin, werden Sie aufgefordert werden, um die Facebook-App-ID und App Secret Key bereitzustellen. Sie können die vorgesehenen ID und Secret Key in Zukunft ändern. Dies kann das Navigieren zu "Edit App Settings" und macht die entsprechenden Änderungen durchgeführt werden. Die Details, wie man eine Anwendungs-ID erstellen, finden Sie in Schritt 3 .

Generieren eines Beispiel-Artikel. Die Taste kann für die Erzeugung eines Artikels, der alle Facebook-Schaltflächen und Widgets als Proben Artikel enthalten wird verwendet. Um den erstellten Artikel zu lesen, müssen Sie die gleiche Taste, die umbenannt wird, drücken Sie Vorschau Proben Artikel.

Nach dem Test können Sie die bevorzugte Knöpfe.

  • In der Navigationsleiste auf der Oberseite wählen Komponenten> Spinnenfacebook.
  • Auf der oberen rechten Rand des Bildschirms, klicken Sie auf die Schaltfläche Neu.


2.1 Hinzufügen einer Like-Button



2.1.1 Titel. Geben Sie einen Titel für das Plugin, um das Plugin in Back-End zu identifizieren.
2.1.2 veröffentlichen. Wählen Sie, ob Sie das Plugin zu veröffentlichen oder nicht.
2.1.3 Rendering. Wählen Sie, wie um das Plugin zu machen. IFRAME erlaubt keine Zugabe eines Sprechtaste . Die URL Option ermöglicht die Anbringung eines Links, die zu einer Seite mit dem Plugin umleitet. Geben Sie die Link-Titel in der Link-Text Feld sowie die neue Seite Ziel .
2.1.4  In den <html> Tag. Fügen Sie den Code ( NUR EINMAL ) Mit dem Tag <html> der Datei index.php Ihres Templates (Vorlagen / YOUR_TEMPLATE / index.php).
Beispiel:
<html xmlns: og = "http://ogp.me/ns#" xmlns: fb = "http://www.facebook.com/2008/fbml">
2.1.5 Art der URL. Standardmäßig verweist das Plugin auf die aktuelle Seite, aber es ist möglich, sie auf eine andere Seite, indem Sie auf den Link URL Option und das Ausfüllen der URL Feld.
2.1.6 Breite. Geben Sie die Breite (in Pixel) des Plugins Behälter
2.1.7 Höhe. Geben Sie die Höhe (in Pixel) des Plugins Behälter.
2.1.8 Tastenbeschriftung. Wählen Sie die Schaltfläche Etikett.
2.1.9 Zeigen Share Button. Wählen Sie, ob der Share-Taste angezeigt werden, wenn der Benutzer klickt auf Schaltfläche oder nicht.
2.1.10 Seite anzeigen Fans. Wählen Sie, ob Seite Fans zu zeigen oder nicht.
2.1.11 Layout-Stil. Wählen Sie ein Layout-Stil für das Plugin.
2.1.12 Hintergrundfarbe. Wählen Sie entweder das Plugin Hintergrund transparent zu verlassen oder stellen Sie eine Farbe für das Plugin Container.
2.1.13 Farbschema. Wählen Sie das Farbschema des Plugins.
2.1.14 Font. Wählen Sie die Schriftart des Plugins.
2.1.15 Spracheinstellung.
  • Benutzerdefiniert. Wählen Sie das Plugin-Sprache.
  • Aktuelle. Passt in die Sprache der Webseite.

2.1.16 Alle Artikel. Fügt das Plugin zu allen Artikeln auf der Website.
2.1.17 In Kategorie-Ansicht anzeigen. Wählen Sie, ob Artikel in der Kategorie Ansicht oder nicht.
2.1.18 Standard-Foto für Artikel. Wenn ein Benutzer einen Artikel, die Aktivität, zusammen mit der Artikelbeschreibung mag, erscheint auf seinem / ihrem Facebook-Pinnwand. Mit dieser Option kann die eine Standard-Image, das alle Artikel von den Nutzern gern begleiten wird.
2.1.20 Hinzufügen. Wählen Sie die Artikel, an die Sie das Plugin hinzufügen möchten.
2.1.19 Artikel. Die folgenden META-Tags können Sie das Aussehen der gewählten Artikel auf Wand des Benutzers anpassen.
    - Titel. Der Titel des Artikels.
    - Art. Die Quelle Website wird durch den gewählten Typ kategorisiert werden.
    - URL. Zur Bereitstellung einer kanonischen Adresse für die Seite.
    - Bild. Das Bild Begleit der veröffentlichten Artikel.
    - Site Name. Zur Angabe eines Namens für Ihre Website.
- Beschreibung. Zur Bereitstellung einer Beschreibung für den Artikel.
    - Admin-ID. Sie können füllen Sie die Admin-ID Ihrer Facebook-Seite, um den Beitrag zu der Seite herzustellen.
2.1.21  Vertikale Position. Wählen Sie, ob Sie das Plugin an der Oberseite oder an der Unterseite des Artikels zu stellen.
2.1.22 An allen nicht-Artikels Menüpunkte. Fügt das Plugin an alle Menüpunkte auf der Website mit Ausnahme der Artikel.
2.1.23 Standardbild für alle Non-Artikel Menüpunkte. Geben Sie eine Standard-Image für alle Komponenten.
2.1.24 Nicht Artikel Menüpunkte. Wählen Sie Menüpunkte, zu der Sie das Plugin hinzufügen möchten. Die folgenden META-Tags können Sie das Aussehen der gewählten Einstellungen Wand des Benutzers anpassen.
2.1.25 Vertikale Position. Wählen Sie, ob Sie das Plugin am oberen oder am unteren Rand zu platzieren.
2.1.26 Alle K2 Items. Fügt das Plugin an alle K2 Artikel auf der Website.
2.1.27 In Kategorie-Ansicht anzeigen. Wählen Sie, ob Elemente in der Kategorieansicht oder nicht.
2.1.28 Standard für Einzelteile. Wenn ein Benutzer ein Element, die Aktivität, zusammen mit der Artikelbeschreibung mag, erscheint auf seinem / ihrem Facebook-Pinnwand. Mit dieser Option kann die eine Standard-Image, das alle Einzelteile, die von Benutzern gern begleiten wird.
2.1.29 Hinzufügen. Wählen Sie die Artikel K2, zu der Sie das Plugin hinzufügen möchten.
2.1.30 K2 Artikel. Die folgenden META-Tags können Sie das Aussehen der gewählten Artikel auf Wand des Benutzers anpassen.
    - Titel. Der Titel des Artikels.
    - Art. Die Quelle Website wird durch den gewählten Typ kategorisiert werden.
    - URL. Zur Bereitstellung einer kanonischen Adresse für die Seite.
    - Bild. Das Bild der veröffentlichten Artikel begleiten.
    - Site Name. Zur Angabe eines Namens für Ihre Website.
- Beschreibung. Zur Bereitstellung einer Beschreibung für das Element ein.
    - Admin-ID. Sie können füllen Sie die Admin-ID Ihrer Facebook-Seite, um den Beitrag zu der Seite herzustellen.
2.1.31  Vertikale Position. Wählen Sie, ob Sie das Plugin am oberen oder am unteren Rand der K2 Einzelteile zu setzen.

2.1.32 Stil. Hier können Sie bestimmten Style-Optionen anpassen. Ändern Sie einfach die Werte der Parameter, die in der Box aufgelistet.

Vorheriger Schritt Next Step

Verpassen Sie wichtige Nachrichten und exklusive Angebote!

tritt unserer Gemeinschaft bei