• Zeitlich begrenztes Gewinnspiel
    • Erhalten Sie MailChimp WD PRO Plugin
      * Dieser Deal deckt nur MailChimp WD Personal-Plan
    • $
      30 FREI
  • MailChimp WD Giveaway
    Gutscheincode: MailChimpPRO
  • Holen Sie sich jetzt

Form Maker

Schritt für Schritt Anleitung



Schritt 3: Konfigurieren der Formularoptionen



3.1 Allgemeine Optionen

3.1.1 Veröffentlicht. Wählen Sie, ob Sie die erstellte Form zu veröffentlichen oder lassen Sie es unveröffentlichte für die weitere Publishing.

3.1.2 Daten speichern (zum Datenbank). Wählen Sie, ob die Daten in der Datenbank (Einreichungen Tabelle) speichern oder nicht. WICHTIG: Bitte stellen Sie sicher, richtig eingestellt werden, die E-Mail-Optionen. Die Deaktivierung dieser Option ist nur anwendbar, wenn Sie es vorziehen, nur Einsendungen per E-Mail.

3.1.3 Thema. Eine deutliche Thema kann auf jede neue Form angewendet werden. Die Themen können durch Auswahl zugegriffen werden Components > Formmaker > Themes auf der oberen Menüleiste. Es gibt eine Option für die Schaffung neuer Themen, die über die Schaltfläche "Neu" in der oberen rechten Ecke des Abschnitts durchgeführt werden kann.
3.1.4 Vorschau. Hier können Sie die Vorschau eines Formulars mit dem gewählten Thema.
3.1.5 Bearbeiten CSS . Diese Option ermöglicht es Ihnen, Änderungen in der Themen CSS zu machen. Nach Drücken der Taste speichern Sie in der Lage, um die von Ihnen vorgenommenen Änderungen anzuzeigen.
3.1.6 Erforderliche Felder markieren. Hier können Sie das Symbol für die Anzeige für die erforderlichen Felder zu ändern. Standardmäßig wird in roter Farbe *.



Front-End-Einreichungen Zugriffsebene

3.1.7 Benutzer zulassen Einreichungen zu sehen. Hier können Sie den Pegel der Nutzer, die in der Lage, die Anträge auf Front-End (: Veröffentlichen Einreichungen als Menüpunkt finden Sie in Schritt 8) zu sehen wählt.



3.2 E-Mail-Optionen

3.2.1 E-Mail schicken . Wählen Sie, ob E-Mails an den Administrator (n) / Einreicher oder nicht senden.

3.2.2 E-Mail an Administrator

  • E-Mail an, um Einsendungen zu schicken. Hier bieten E-Mails an die Form Informationen gesendet eingereicht. Wenn Sie mehrere E-Mail-Adresse benötigen, müssen Sie diese durch Kommas trennen. Dieses Feld ist nicht erforderlich.
  • E-Mail Von . Hier können Sie die E-Mail-Adresse, von der der Administrator (en) empfängt die Übermittlung per E-Mail (Absender-E-Mail) angeben. Wenn Sie in Ihrem Formular haben eine E-Mail-Adressfeld, können Sie diesen Benutzern übermittelten E-Mail-Adresse zu verwenden.
  • Von Name . Hier können Sie den Namen des Absenders, die in E-Mail-Vorlage dargestellt ist anzugeben. Sie können auch mit Taste +, zB ein Feld auswählen, die als Absendername angezeigt werden Namensfeld die vom Einsender.
  • Antwort auf: (falls abweichend von "Email Von"). Hier können Sie die E-Mail-Adresse kann der Administrator eine Antwort geben. Wenn Sie in Ihrem Formular eine E-Mail-Adressfeld, können Sie diesen Benutzern übermittelten E-Mail-Adresse zu verwenden.
  • CC. Geben Sie zusätzliche E-Mail / E-Mails an die Einsendungen zu senden. Der Empfänger in der Lage, alle E-Mails erhalten, die Einsendungen zu sehen.
  • BCC. Geben Sie zusätzliche E-Mail / E-Mails an die Einsendungen zu senden. Der Empfänger nicht in der Lage, um die E-Mails erhalten, die Einsendungen zu betrachten.
  • Betreff. Sie können einen Text als Betreff für die E-Mail verwendet werden kann. Zusätzlich mit + Taste können Sie wählen Sie eine der Formularfelder als eigenständiges Fach für die E-Mail festgelegt werden oder ihn mit zusätzlichem Text, zB Einreichung von +% Name%.
  • Modus. Geben Sie die Art der E-Mail an den Administrator- HTML oder Text.
  • Datei anhängen. Wenn Sie Feld, das Sie hochladen haben können Sie wählen, ob sie in einer E-Mail oder nicht.
  • Custom Text in E-Mail Für Administrator. Hier können Sie individuelle Texte, Bilder und benutzerdefinierte HTML an die E-Mail-Nachricht an den Administrator gesendet wird standardmäßig hinzufügen sowie festlegen, welche Felder der vorgelegten Form sind in der E-Mail enthalten (auf 'all' ).

3.2.3 E-Mail an Benutzer

  • Senden an . In den folgenden Feldern die Einreicher ihre Kopie des ausgefüllten Formulars erhalten.

    E-Mail Von . Hier können Sie die E-Mail-Adresse, von der der Benutzer die Vorlage E-Mail erhalten soll.
  • Von Name . Hier können Sie den Namen des Absenders, die in E-Mail-Vorlage, die die Nutzer zu erhalten gezeigt festlegen. Sie können auch mit Taste +, zB ein Feld auswählen, die als Absendername angezeigt werden Namensfeld die vom Einsender.
  • Antwort auf: (falls abweichend von "Email Von"). Hier können Sie die E-Mail-Adresse kann der Benutzer eine Antwort geben.
  • CC. Geben Sie zusätzliche E-Mail / E-Mails an die Einsendungen zu senden. Der Empfänger in der Lage, alle E-Mails erhalten, die Einsendungen zu sehen.
  • BCC. Geben Sie zusätzliche E-Mail / E-Mails an die Einsendungen zu senden. Der Empfänger nicht in der Lage, um die E-Mails erhalten, die Einsendungen zu betrachten.
  • Betreff. Sie können einen Text als Betreff für die E-Mail verwendet werden kann. Zusätzlich mit + Taste können Sie wählen Sie eine der Formularfelder als eigenständiges Fach für die E-Mail festgelegt werden oder ihn mit zusätzlichem Text, zB Einreichung von +% Name%.
  • Modus. Geben Sie den Modus der E-Mail an den submitter- HTML oder Text.
  • Datei anhängen. Wenn Sie Feld, das Sie hochladen haben können Sie wählen, ob sie in einer E-Mail oder nicht.
  • Custom Text in E-Mail Nach Benutzer. Hier können Sie individuelle Texte, Bilder und benutzerdefinierte HTML an die E-Mail-Nachricht an den Administrator gesendet wird standardmäßig hinzufügen sowie festlegen, welche Felder der vorgelegten Form sind in der E-Mail enthalten (auf 'all' ).


3.3 Aktionen nach der Submission
Hier können Sie die Aktion, die nach der Formularübertragung stattfindet, zu wählen. Folgende Optionen sind verfügbar:
    - Bleiben Sie auf dem Formular: Der Benutzer bleibt auf der Formularseite.
- Artikel: Der Benutzer mit dem ausgewählten Gegenstand umgeleitet.
- Text: Kundenspezifischer Text wird auf dem Bildschirm angezeigt.
- URL: Der Benutzer wird an die angegebene URL weitergeleitet.

3.4 Zahlungsmöglichkeiten

3.4.1 Schalten Sie PayPal. Ermöglicht macht PayPal-Zahlungen mit dem Formular Maker.
3.4.2 Kasse Modus. Wählen Sie den Checkout-Modus:

  • Herstellung (Https://developer.paypal.com/webapps/developer/docs/classic/lifecycle/goingLive/)
  • Testmodus (Https://developer.paypal.com/webapps/developer/docs/integration/direct/test-the-api/)

3.4.3 PayPal E-Mail. Geben Sie einfach Ihre E-Mail PayPal.
3.4.4 Währungs PayPal. Wählen Sie Ihre Währung PayPal.
3.4.5 Steuern. Fügen Sie den Steuerbetrag, falls vorhanden.



3.5 JavaScript
Hier können Sie neue JavaScript-Funktionen, die auf die Form angewendet werden können. Drei leere Event-Funktionen sind enthalten:
    - before_load (): Tritt ein, bevor das Formular geladen
- before_submit (): Tritt unmittelbar vor Einreichung der bilden
- before_reset (): Tritt unmittelbar vor dem Rücksetzen der Form

3.6 Layout-Optionen.

3.6.1 Beschreibung .Um Das Layout der Formularfelder anpassen deaktivieren Sie die Auto-Generate Feld Layout und bearbeiten Sie die HTML.You kann Positionierung zu ändern, fügen Inline-Stile und usw. Klicken Sie auf die dafür vorgesehenen Tasten, um das entsprechende Feld hinzuzufügen. <Div wdid = "example_id" class = "wdform_row">% example_id - Beispiel% </ div>, wobei <div> wird verwendet, um eine Zeile zu setzen: Das wird die folgende Zeile hinzufügen.
3.6.2 Auto-Generate-Layout . Markieren Sie das Kästchen, um zurück zum ursprünglichen Layout-Optionen.



3.7 Bedingte Felder.

3.7.1 Bedingung hinzufügen . Drücken Sie PLUS (+), um spezifische Bereiche zu verbinden. Einfacher Text, Passwort, Textarea, Name, Adresse (Staat Feld-), E-Mail, Nummer, Telefon, Multiple Choice, Single Choice, Select, PayPal Felder (außer Total): Die folgenden Feldtypen können für die bedingte Bereichen eingesetzt werden.
    Die Formel der bedingten Feldern ist die folgende:
Für die Hauptbedingung:
    Anzeigen / verbergen + Feld 1, wenn + beliebige / alle + der folgenden Match
Für den Fall (s):
    Feld 2+ / nicht + Wert,

zB
    Zeigen Versicherung ID wenn alle der folgenden Übereinstimmung
Land ist nicht Vereinigte Staaten .



3.8 MySQL-Mapping

Wenn Sie die übermittelten Daten in eine andere Position des internen oder externen Datenbank speichern wollen, dann MySQL Mapping verwendet werden. Es ermöglicht unter Verwendung von Standard Einfügen, Löschen und Aktualisieren Abfragen.
    Um die Funktion nutzen zu gehen, um Maker> Formularoptionen> MySQL Mapping bilden.
Frage 3.8.1 Hinzufügen . Drücken Sie die Taste für das Hinzufügen von MySQL-Abfrage.
das Formular mit dem eingeschlossenen Feld-IDs werden in der oberen rechten Ecke des Pop-up angezeigt.
3.8.2 Anschlussart . Wählen Sie die Verbindung zwischen lokalen oder entfernten MySQL-Datenbanken.
    Verwendung von Remote DB. Füllen Sie die erforderlichen Informationen ein:
Gastgeber. Geben Sie den Host für die entfernte Datenbank.
    Benutzername. Geben Sie den Benutzernamen ein.
Passwort. Geben Sie das Passwort.
    Datenbank. Geben Sie die Datenbank verwendet werden soll.
3.8.3 Typ Wählen Sie den Abfragetyp (Einfügen, Aktualisieren oder Löschen). Drücken Sie Connect Button.
3.8.4 Select . Wählen Sie die Tabelle, in der Sie die Abfrage anwenden möchten.
Nach Auswahl einer bestimmten Tabelle, wird ein Set der Tabellenfelder angezeigt werden.
    Legen
SET

Sie das Kontrollkästchen neben der Tabellenfelder, die aktiviert werden müssen. Im Anschluss können Sie auf den Textbereich des Tabellenfeld klicken und verfügen über ein Formularfeld (und kundenspezifischen Text, wenn erforderlich), die in der Tabelle Feld gespeichert wird, sobald das Formular gesendet werden.
    Generieren Abfrage. Nachdem Sie die entsprechenden Änderungen in der SET, sollten Sie die Taste Generieren Schaltfläche Abfrage. Die Abfrage wird im Feld unten angezeigt.
Hinweis: Sie können auch eine benutzerdefinierte Abfrage / Marke kundenspezifische Änderungen an der Abfrage und drücken Sie die Taste Speichern. Es gibt keine Notwendigkeit, drücken Sie generieren Abfrage-Taste erneut, da es die manuelle Änderungen überschreiben.
Speichern. Taste Drücken Sie Speichern, um die Änderungen zu speichern.
Update. Für den Update-Abfrage sollten Sie eine Bedingung in Abschnitt namens Wo setzen.
SET. Überprüfen Sie das Kontrollkästchen neben der Tabellenfelder, die aktiviert werden müssen. Im Anschluss können Sie auf den Textbereich des Tabellenfeld klicken und verfügen über ein Formularfeld (und kundenspezifischen Text, wenn erforderlich), die in der Tabelle Feld gespeichert wird, sobald das Formular gesendet werden.
WO. In der ersten Spalte sollten Sie das Tabellenfeld auswählen, in der zweiten ein Satz die entsprechende Bedingung, während in der dritten Spalte sollten Sie das Formularfeld auszuwählen.
Geneabfrage. Nachdem Sie die entsprechenden Änderungen in der SET, sollten Sie die Taste Generieren Schaltfläche Abfrage. Die Abfrage wird im Feld unten angezeigt.
Hinweis: Sie können auch eine benutzerdefinierte Abfrage erstellen oder kundenspezifische Änderungen an der Abfrage und drücken Sie die Taste Speichern. Es gibt keine Notwendigkeit, drücken Sie generieren Abfrage-Taste erneut, da es die manuelle Änderungen überschreiben.
Speichern. Taste Drücken Sie Speichern, um die Änderungen zu speichern.
Löschen. Für die Löschabfrage sollten Sie eine Bedingung in WHERE Abschnitt gesetzt.
WO. In der ersten Spalte wählen Sie die Tabelle Feld, im zweiten Satz den Zustand, während in der dritten Spalte wählen Sie das Formularfeld.
Geneabfrage. Nachdem Sie die entsprechenden Änderungen in der SET, sollten Sie die Taste Generieren Schaltfläche Abfrage. Die Abfrage wird im Feld unten angezeigt.
Hinweis: Sie können auch eine benutzerdefinierte Abfrage erstellen oder kundenspezifische Änderungen an der Abfrage und drücken Sie die Taste Speichern. Es gibt keine Notwendigkeit, drücken Sie generieren Abfrage-Taste erneut, da es die manuelle Änderungen überschreiben.
Speichern. Taste Drücken Sie Speichern, um die Änderungen zu speichern.

Sie können Löschen eine der erstellten Abfragen prüft sie in der SQL-Mapping Abschnitt und Drücken Löschen Taste.



Vorheriger Schritt Next Step

Verpassen Sie wichtige Nachrichten und exklusive Angebote!

tritt unserer Gemeinschaft bei

Google Analytics WD

Google Analytics-Berichte in Ihrer Wordpress-Website.